News

News

Großauftrag aus der Schweiz unter Dach und Fach

20. March 2014

In einem straffen Zeitfenster von vier bis sechs Monaten wurde der Großauftrag des mittelständischen Familienunternehmens Veriset Küchen AG aus der Schweiz erfolgreich projektiert. Priess & Horstmann liefert für das Schweizer Unternehmen eine Korpusmontagelinie für die rein kommissionsweise Fertigung. Auf dieser Anlage werden zukünftig für Unter-, Hänge und Hochschränke alle Seiten und Böden einschließlich der Dübelarbeiten sowie der erforderlichen Vormontage für Beschläge verarbeitet. Bestandteil des Projektes ist außerdem eine Korpuspressen-Anlage mit automatischer Seiten- und Bödenzuführung. Eine besondere Herausforderung bei der Projektentwicklung stellten für die Priess & Horstmann-Spezialisten die beengten Platzverhältnisse dar. Die Anlage ersetzt im Betrieb mehrere alte Maschinen, die vorher als Stand-Alone-Lösungen arbeiteten und nicht verkettet waren. Auf der neuen Anlage werden nun alle Seiten und Böden, die zu einem Schrank gehören, bezogen auf die Bohrtechnik einschließlich des Dübelns, gefertigt. Die neue Priess & Horstmann-Anlage ermöglicht dem Schweizer Küchenhersteller ein erheblich höheres Maß an kontinuierlich abrufbarer Qualitätsleistung. Außerdem erfolgt mit der Inbetriebnahme im Januar 2015 eine Produkt- und Bohrbildbereinigung, die durch reibungslose Produktionsabläufe für mehr Effizienz und einen höheren Automatisierungsgrad in der Beschlag-Vormontage sorgen wird. Dazu gehört zum Beispiel die Minimierung von Toleranzen.