Fronten-
bearbeitung

Fronten-
bearbeitung

Für höchste Ansprüche in der Möbelfertigung

Die BAT-TAX-CNC-Bearbeitungstechnologie wurde in enger Abstimmung mit den Bedürfnissen der Anwender speziell zur Bearbeitung von Möbelfronten konzipiert. Nahezu alle an Möbelfronten denkbaren Bohr-, Fräs- und Vormontagebearbeitungen für Beschläge sind vollautomatisch nach dem Pick-and-Place- Prinzip möglich. Aber nicht nur Fronten, sondern auch andere Möbelteile lassen sich mit dieser Priess & Horstmann-Entwicklung bearbeiten. Die besonders flexible Ausstattung mit einem oder mehreren Bohr- und Montagesupporten ist dabei optimal auf das Werkstückspektrum sowie die gewünschte Leistung abgestimmt. Je nach Kundenwunsch lässt sich die periphere Teilezuführung handbeschickt oder wahlweise für unbearbeitete und/oder fertig bearbeitete Werkstücke über Igelpuffer oder Handlingsroboter organisieren.